?

Log in

 
 
14 September 2010 @ 11:09 am
Gackt ist doof!!  
Am Montag haben wir die letzten Sachen erledigt.

Was Kimi und Chris erlebt haben:

Zuerst waren wir in Akiba.
Nachdem wir uns fast verlaufen hatten, haben wir doch noch Electric Town gefunden XD
Wir sind zu erst in alle möglichen Läden gegangen und haben uns Mal wieder nicht nur einmal gewundert was man in Japan so alles kaufen kann XDDD
Danach sind wir ins Animate und haben Kleinkram für uns gekauft. Kimi hatte noch ein paar Sachen für eine Bekannte geholt.
Zum Schluss waren wir noch ein einem großen Kaufhaus, wo uns alle paar Meter AKB48 angelächelt hat...

Danach stand Shibuya auf dem Plan.
Dort mussten wir feststellen das DVD Staffeln richtig teuer sind. 200 Euro für 11 Folgen....
Ansonsten sind wir eigentlich nur rumgelaufen :3

In Harajuku war dann wieder mehr los.
Eigentlich wollten wir zwei Reis-Omlette essen, aber die Zeit war so knapp, dass wir es nicht mehr geschafft hatten.
Für das Closet Child und die Jonny-Läden war jedoch ein Glück genug Zeit XDDD
Chris hatte im Closet Child ein paar Sachen gekauft, die ihr später zum Verhängnis wurden XD
Denn in Ikebukoro waren wir noch einmal im Animate und als wir dann raus gehen wollten... piepte plötzlich das Sicherheitsteil.
Und warum????
Wegen GACKT!!! (Anmerkung: Das Gackt-Notizbuck ist für Wenke)
Die Verkäuferin hatte das Sicherrungsteil nicht rausgemacht...
Aber steht mal in einem japanischen Laden, mit gaaanz vielen Leuten und piept... das ist nicht lustig!!!
Vor allem wenn man nicht weiß woher das kommt und man ebenso nicht weiß, wie man das der Mitarbeiterin mitteilen soll!!!
Ein Glück durften wir dann doch einfach den Laden verlassen >_____<
Danach sind wir dann ins Milky Way gegangen *_____*
Das ist ein Eis-Cafe.
Und unsere Eisbecher sahen nicht nur toll aus, sondern waren auch richtig lecker!!!

Zurück  sind Roxi und Kimi dann mit unseren Nachbarn in die Dorfeigene Spielothek gegangen udn haben Streetfigther gezockt.